Nationalratswahl 15. 10. 2017

Ich bitte um Ihre Vorzugsstimme bei der Nationalratswahl am 15. Oktober 2017

Nationalratswahl 2017

Liebe Wählerinnen,
Liebe Wähler!

Karl Schmid Die Neuausrichtung der SPÖ NÖ und die neue Bezirksstruktur hat es mir als Klosterneuburger ermöglicht, einen Platz für die Nationalrats Wahl 2017 zu besetzten.

Ein wichtiger Beweggrund den Listenplatz anzunehmen ist die Chance, näher an die Führungsebene der Bundespartei  heranzukommen.

Ich bin der Meinung, dass wir viel weniger auf externe Berater oder Strategen zählen sollten, sondern einfach auf die Stimmen aus dem Volk hören müssen.

Kommunalpolitiker, die regelmäßig unter die Leute gehen, Stammtische besuchen und sich in Vereinen engagieren, sind die Basis jeder politischen Partei. Ich als Kommunalpolitiker gehöre zur Basis der sozialdemokratischen Bewegung, die tagtäglich die Fragen und Sorgen der Wähler hört. Der Wähler bekommt so mehr Möglichkeiten, als nur alle paar Jahre sein „Kreuzerl“ zu machen!
Ich möchte betonen, dass eine Koalition durchaus funktionieren kann, ohne sich gegenseitig medial an Skandalen hochzuschaukeln. Die SPÖ-Klosterneuburg hat es in den letzten Jahren vorgezeigt, wie mit Ruhe, gemeinsam mit dem Koalitionspartner, viel zu erreichen ist.

Quereinsteiger, woher auch immer,  die ein frisches Denken in eine Regierung bringen sind gut, nur braucht es auch Menschen von der Basis, die im wirklichen Leben zuhause sind.

Ich bitte um eine Vorzugsstimme für meine Kandidatur zum NR am 15. 10. 2017.

Neue Fahrzeuge für den Wirtschaftshof

Stadtrat Schmid  bei der Übergabe neuer Fahrzeuge für den Wirtschaftshof

Als zuständiger Stadtrat bin ich auch für einen Teil der Anschaffung von neuen Fahrzeugen verantwortlich. Immer Bedacht darauf, die Fahrzeuge am neuesten Technischen, Umweltschonenden Stand zu halten.

Mistinsel

Müllinsel

Als zuständiger Stadtrat bin ich natürlich dabei, wenn ein Ort eine neue Müllinsel bekommt. Mir ist es dabei wichtig, alle strategischen Stellen abzudecken. Das Angebot solcher Stellen muss wachsen. Es darf kein Müll in der Natur landen.

Kanditatur NR

Kanditatur NR

Landesvorsitzender (LVstz) Schnabl

Landesvorsitzender  (LVstz) Schnabl

Bei einer Parteiveranstalltung mit unserem neuen Spitzenkandidaten Franz Schnabl zur Landtagswahl.

FF Service Höflein

FF Service Höflein

Natürlich lasse ich es mir nicht nehmen bei meiner Feuerwehr Höflein an der Donau tatkräftig mitzuhelfen. Immer eine anstrengende Woche.

TU Wahlvorbesprechung

TU Wahlvorbesprechung

Wahlauftakt Stadthalle

Wahlauftakt Stadthalle

Nachdem ich zur NR Wahl nominiert war, wollte ich beim Wahlauftakt in der Stadthalle natürlich dabei sein.

150 Jahre FF Kierling

150 Jahre FF Kierling

Es gehört sich als Feuerwehrman bei der Feier zu gratulieren.

 

Betriebsfeuerwehr Stift

Betriebsfeuerwehr Stift

Natürlich ist es immer wieder eine Freude, bei den Kammeraden anderer Feuerwehren zu Feiern.

Reinhaltung Straßen LH 118

Reinhaltung Straßen LH 118

Es ist mühselig, aber notwendig. nachdem bei der Ausfahrt der Fa. Karner immer wieder starke Verschmutzungen auftreten, wird von mir regelmäßig die BH Tulln verständigt. Ich hör nicht auf, bis man das in den Griff bekommt.

Asylheim Greifenstein

Asylheim Greifenstein

Nach einigen Gesprächen mit der Stadtgemeinde Wördern und dem Referatsleiter für Abwasserentsorgung Klosteneuburg ist es gelungen, die alte stinkende Kläranlage beim Asyleim zur Grenze Höfleins still zu legen und das Objekt an die Kanalisation Klosterneuburgs anzuschließen.

Unser Vorteil: keine Kosten für unsere Gemeinde erstens, laufende Gebühren fließen in den Haushalt Klosterneuburgs zweites!

 

Übergabe FF Weidling

Übergabe FF Weidling

Die FF Weidling hat nicht nur en neues Haus, sondern auch ein neues Fahrzeug. Hier gratuliere ich dem Kommandaten.

Grünschnitt

Grünschnitt:

eine von der SPÖ initiierte Aktion!